Vernetzung

4netzen

Wir wollen zum gesellschaftlichen Wandel beitragen. Dafür unterstützen wir Nachhaltigkeits-, Klima-, Gerechtigkeits- und Wandelinitiativen in Freiburg beim Aufbau von kooperativen Netzwerken. Durch kontinuierlichen Austausch wollen wir Synergien schaffen und Bündnisse schmieden.

Die 4netzen Treffen finden monatlich bis zweimonatlich statt. Die Treffen beinhalten Impulsvorträge zu übergreifenden Themen wie z.B. Wirkungsorientierung oder Projektumfeldanalyse, die in Theorie und mit Praxisbeispielen diskutiert werden. Danach bringen die Teilnehmenden ihre Fragen, Projekte und Pläne im Open Space ein und suchen im kollegialen Austausch nach Lösungen.

4netzen wird in Kooperation mit dem Eine Welt Forum Freiburg, der Initiative Nachhaltigkeitsbüro Uni Freiburg und dem Treffpunkt Freiburg organisiert.

4netzen-Impulsvorträge zum Nachlesen


Kooperationspartner

Wir kooperieren so viel wie möglich mit anderen und docken an bestehende Strukturen an. Besonders eng arbeiten wir dabei mit folgenden Institutionen zusammen:


Ähnliche Projekte

Bundesweit wurden in anderen Städten ähnliche Häuser – auf sehr unterschiedliche Art und Weise – bereits realisiert. Mit einigen davon sind wir in engerem Austausch und lernen gegenseitig von Erfahrungen.

Eine Liste dieser Projekte könnt ihr hier einsehen. Wenn ihr noch weitere Projekte kennt, gebt uns gerne Bescheid.


Unterstützergruppen

Immer mehr Organisationen unterstützen öffentlich das Projekt „Haus des Engagements“. Ihr unterstützt uns auch? Einfach ausfüllen!

  1. African Information Movement AIM e.V.
  2. Allianz für werteorientierte Demokratie (AllWeDo) e.V.
  3. Antikapitalist International Büro Freiburg
  4. Anwältinnen ohne Grenzen e.V. Freiburg
  5. attac Regionalgruppe Freiburg
  6. Bees for the world
  7. BienenCoop e.V.
  8. Bildung für alle – ein Projekt des Förderkreis Ferienzentrum e.V.
  9. Black Forest Hostel
  10. BürgerInnenVerein Freiburg Rieselfeld e.V.
  11. Bürgerprojekt
  12. Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre e.V.
  13. BUND, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., Regionalverband Südlicher Oberrhein
  14. BUND – Ortsverband Freiburg
  15. Carla Cargo Engineering
  16. Cashew for you UG
  17. Cradle to Cradle Regionalgruppe Freiburg
  18. Dachverband der Migrantinnenorganisationen (DaMigra) Freiburg
  19. Deutsch-Afghanische Initiative e.V.
  20. Deutscher Kinderschutzbund e.V. Freiburg
  21. Diakonisches Werk Freiburg
  22. ECOtrinova e.V.
  23. Dietrich-Bonhoeffer-Gruppe der Auferstehungsgemeinde Freiburg-Littenweiler
  24. Eine Welt Forum Freiburg e.V.
  25. Elephant Beans Direktimport Kaffeerösterei
  26. ekoneo
  27. Eselwanderungen e.V.
  28. Esperanto-Gruppe Freiburg
  29. EUSG e.V.
  30. Fabrik für Handwerk, Kultur & Ökologie e.V.
  31. fairfood Freiburg GmbH
  32. fesa e.V.
  33. Flüchtlinge Willkommen – Mensch Mensch Mensch e.V., Ortsgruppe Freiburg
  34. Foodsharing Freiburg
  35. Förderverein stationäres Kinder-und Jugendhospiz Baden e.V.
  36. Forrozin Freiburg n.e.V.
  37. Forum Weingarten e.V.
  38. Freiburg Future Lab
  39. Freiburger Kant-Stiftung
  40. FreiLab
  41. Freundinnen und Freunde der brasilianischen Landlosenbewegung MST
  42. Freiburg Scientific Theatre e.V.
  43. Freiburg schuldenfrei e.V.
  44. FriedensKultur e.V.
  45. friga e.V. Freiburger Initiative gegen Arbeitslosigkeit
  46. Fukushima nie vergessen e.V.
  47. Galerie Artraum
  48. Gemeinwohl-Ökonomie, Regionalgruppe Freiburg
  49. Greenmotions Filmfestival e.V.
  50. Greenpeace Freiburg
  51. Grünhof
  52. Hof am Dorfbach
  53. Hotel Bischofslinde
  54. imachs
  55. Informationsstelle Peru e.V.
  56. Innova eG, Entwicklungspartnerschaft für Sozialgenossenschaften, Projektbüro Freiburg
  57. Institut für integrale Studien e.V.
  58. Interkulturelles Theater Freiburg e.V.
  59. InZeitung (InForum e.V.)
  60. ISES, Initiative gegen Elektrosmog Südbaden e.V.
  61. Katholische Seelsorgeeinheit Freiburg Wiehre-Günterstal
  62. KauFRausch e.V.
  63. Kind und Umwelt, Gesundheitsförderung e.V.
  64. Kindergarten der Kulturen
  65. Klimabündnis Freiburg
  66. Kooperation Brasilien e.V.
  67. KoKo, Konstruktive Konfliktbearbeitung in Stadtteil und Nachbarschaft e.V.
  68. Kornkammer e.V.
  69. Kubus³ e.V.
  70. Kulturforum Freiburg
  71. KulturKiste e.V. i.Gr.
  72. Kulturufer am Vogelhof e.V.
  73. Labyrinth  – Wohn- und Lebenshilfe für Menschen mit Demenz e.V.
  74. Lernort Kunzenhof e.V.
  75. Menschenrechte 3000 e.V.
  76. Mietshäuser Syndikat Freiburg
  77. MigraZentrum Freiburg e.V.
  78. Mütter- und Familienzentrum Klara e. V.
  79. NABU Freiburg
  80. Nuestra America e.V.
  81. Ökostation Freiburg
  82. Ökumenischer Initiativkreis Laudato Si – Umkehr zum Leben der St. Barbara und Auferstehungsgemeinde Freiburg-Littenweiler
  83. OFF Frauen in Not e.V.
  84. Omas gegen Rechts Freiburg
  85. Pausenraum – Café, Eventlocation, Co-Working Kitchen
  86. Pedal +
  87. Permakultur Akademie
  88. Permakultur Dreisamtal e.V.
  89. Postagentur Basler Str. 2
  90. ProSpecieRara gGmbH
  91. Refugee Law Clinic Freiburg e.V.
  92. ROCK YOUR LIFE! Freiburg e.V.
  93. Rosekids e.V.
  94. sAGEs e.G.
  95. schwarz auf weiss litho und druck GmbH
  96. Schwere(s) Los! e.V.
  97. Selbsthilfe mit Köpfchen e.V.
  98. Solare Zukunft e.V.
  99. Solar-Bürger-Genossenschaft eG
  100. Städtepartnerschaft Wiwili-Freiburg e.V.
  101. Studierendenvertretung (Dorfrat) des Studentenwohnheims Vauban
  102. subculture urban media
  103. Südwind e.V.
  104. Süd-Nord-Forum e.V.
  105. Studentische Selbstverwaltung Händelwohnheim
  106. Tante Rasanti
  107. Taste of Malawi e.V., Ortsgruppe Freiburg
  108. terre des hommes e.V., Ortsgruppe Freiburg
  109. Tierrechtsinitiative Freiburg e.V.
  110. Transition Town Freiburg e.V.
  111. Treffpunkt Freiburg e.V.
  112. Tritta e.V. – Verein für feministische Mädchenarbeit
  113. Unabhängiges Netzwerk Inklusion Freiburg
  114. Viva con Agua Stiftung
  115. Vordtriede-Haus Freiburg
  116. Wach Auf – Eine Welt, Deine Welt e.V.
  117. Waldhof e.V. Akademie für Weiterbildung
  118. WandelKalender Freiburg
  119. Weitblick Freiburg
  120. Werkstatt für Gewaltfreie Aktion Baden
  121. Zukunftleben e.V.

Du willst auch das Haus des Engagements unterstützen? Einfach ausfüllen!

Karte von Morgen

Das Engagement von Bürger*innen und Unternehmen sichtbar machen – die „Karte von morgen“ ermöglicht eine „Landkarte des Engagements“.

  • Offen: Ein Open-Source-Projekt, das der Allgemeinheit zugänglich ist
  • Kostenlos: Die Karte soll dauerhaft kostenlos nutzbar bleiben
  • Schwarmintelligenz: Organisiert nach dem Wikipedia-Prinzip – alle können eintragen
  • Stand: Aktuelles Ziel ist es, alle 90 deutschen Universitätsstädte zu kartieren
  • Einbetten: Die Karte kann mit einem beliebigem Ausschnitt auf Websites eingebettet werden – unten siehst du die Karte von „Freiburg von Morgen“:

Große Karte öffnen