Über uns

Einen Überblick über unsere Vision und die Umsetzung findest du in unserem aktuellem Steckbrief (Stand Oktober 2020). Darin beschreiben wir unsere Ziele, Angebote, die Geschichte des Hauses, wie wir uns finanzieren und wer im Haus des Engagements tätig ist.

Noch ausführlicher beschreiben wir unser Konzept in unserem Portfolio (Stand Dezember 2020). Dort findest du auch unsere Kriterien für die Suche nach einem größeren Standort.

Konzept

Das übergreifende Ziel des Haus des Engagements ist Nachhaltigkeit im ökologischen, sozialen und ökonomischen Sinn, um eine zukunftsfähige globale Gesellschaft mitzugestalten. Dafür braucht es eine starke Zivilgesellschaft, Partizipation und Dialog.

Das Haus des Engagements schafft Raum. Das Haus des Engagements bietet Arbeits- und Meetingräume für Vereine, Unternehmen und Initiativen in Freiburg, die sich für eine gerechte, weltoffene, friedliche, partizipative, zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung in globaler Verantwortung einsetzen. Hier können wir uns begegnen, austauschen, vernetzen, fortbilden, arbeiten und feiern. Das Haus des Engagements ist eine Plattform, die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und für Synergien zwischen vielfältigen Engagementbereichen gibt.

Das Haus des Engagements steht für Vielfalt, Kreativität und Begegnung. Im Co-Working können verschiedenste Menschen und Ideen miteinander in Kontakt kommen, sie können Informationen und Erfahrungen austauschen, Konzepte weiterentwickeln, Kooperationen aufbauen und Synergien nutzen. Entscheidungen, die alle betreffen, treffen wir gemeinsam.

Das Haus des Engagements fördert. Angebote wie Fortbildungen, Seminare, Vorträge und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen die Arbeit, die Sichtbarkeit und die Wirksamkeit der Co-Worker und Engagierten. Die Förderung des Engagements ist eine Investition in das Gelingen von Gemeinschaft, die Weiterentwicklung demokratischer Strukturen sowie die Orientierung an Eigen- und Mitverantwortung. Das Haus des Engagements ist somit nach innen ein Ort der Potentialentfaltung, welcher nach außen in die Stadt und die Gesellschaft hineinwirkt.

Das „Haus des Engagements“ versteht sich als „hybride Organisation“ zwischen Unternehmen und Zivilgesellschaft. Die aktuelle Entwicklung in der Rehlingstraße 9 ist der erste Anlauf für ein noch größeres Projekt: der Kauf eines ganzen Hauses, welches selbstverwaltet noch mehr Platz für Engagierte und ihre Förderung bietet. In anderen Städten wurden ähnliche Häuser – auf sehr unterschiedliche Art und Weise – bereits realisiert.

In einem Portfolio haben wir zusammengefasst, was wir uns für einen idealen Standort wünschen und wie wir das umsetzen wollen.

Kurz-Portfolio (Standortkriterien, Rechtsform & Finanzen) herunterladen

Ausführliches Portfolio (HdE-Konzept, Handlungsbereiche, Standortkriterien, Rechtsform & Finanzen) herunterladen

Kontakt / Anfahrt

Haus des Engagements
Rehlingstraße 9 (Innenhof)
79100 Freiburg

Auf der Karte ansehen

Tel.: 0761 5953 3990

Du hast Fragen zum Co-Working oder zu den Räumen: raum@haus-des-engagements.de

Du möchtest mehr über das Projekt wissen und suchst eine*n Ansprechpartner*in: info@haus-des-engagements.de

So findest du uns:

  • Mit den Öffis: Haltestelle Mattenstraße / Reiterstraße oder Rehlingstraße
  • Mit dem Fahrrad: wir haben Platz für euch!
  • Mit dem Auto: wir haben nur 2 Plätze, die meist schon belegt sind, also nimm lieber Rad oder Öffis!

… Rehlingstraße 9 im Innenhof: die Tür ist meist offen (Klingel gibts keine), komm einfach zu uns in den 1. OG!

Team

Du möchtest dich als Teil des ehrenamtlichen HdE Teams engagieren? Melde dich einfach bei Magda unter magda@haus-des-engagements.de – wir freuen uns auf dich!

Du möchtest ein Praktikum beim Haus des Engagements machen? Dann schau in unsere Praktikumsausschreibung und schreib uns!

Magdalena Langer
Koordination
Im HdE spüre ich den Aufbruch in eine zukunftsfähige Gesellschaft. Dabei möchte ich andere unterstützen, dafür gewinnen und selbst mitgestalten!
Finn Hees
IT & Hausmeister
Weil es nicht an Lösungen fehlt, sondern an Möglichkeiten, sie gemeinsam zu verwirklichen.
Gitta Walchner
Vorstand
Ich war von Anfang an begeistert von der Idee zu einem Haus des
Engagements, für mich ist das gelebte Gemeinwohlökonomie. Es öffnet
Räume, sich gegenseitig zu unterstützen und Ideen für eine bessere
Zukunft umzusetzen.
Martina Bechtle
Organisationsentwicklung & Projektassistenz
Das Haus des Engagements bietet einen Lern-, Dialog- und Entwicklungsraum für aktives, verantwortungsbewusstes, reflektiertes und kreatives Handeln. Voraussetzung für eine lebendige, sich immer wieder aushandelnde und zukunftsfähig ausrichtende Demokratie.
Stefan Sinn
Netzwerk
Alisa Aldinger
Öffentlichkeitsarbeit
Es ist schön und inspirierend an einem Ort zu sein, an dem so viele Menschen aus verschiedenen Bereichen mit ganz unterschiedlichen Ideen und Visionen zusammenkommen.
Britta Muth
Newsletter für Engagierte
Ich engagiere mich beim HdE, weil es einen bunten Möglichkeitsraum bietet, gemeinsam am sozial-ökologischen Wandel zu arbeiten.
Robert Gundlach
Materialverleih
Laura Vecera
Konzepte
Nataly Nuñez
Materialverleih
Ich bin beim HdE weil die Zusammenarbeit und das Verknüpfen von Ideen der Schlüssel zur Entwicklung unserer Gesellschaft sind. Es inspiriert mich, Teil von Projekten zu sein, die Menschen ökologisch und sozial weiterbringen.
Franz-Albert Heimer
Vorstand
Leonie Gruber
Evaluation & Materialverleih
„Ich engagiere mich, weil ich kreative und nachhaltige Ideen unterstützen möchte.“
Angela Woyciechowsky
Redaktion ‚engagiert in Freiburg‘
„Engagement bedeutet für mich: Horizont erweitern, andere unterstützen und dabei Spaß haben – deshalb unterstütze ich das HdE.“

Außerdem: Bergit, Susanne, Julie,… und einige mehr!

Mitmachen

Wir freuen uns jederzeit über Unterstützung und sind gespannt auf deine Ideen. Im Koordinationsteam sind wir ca. 15 Personen, die sich aktiv für das Haus des Engagements einsetzen. Wir planen, kommunizieren, konzipieren und vernetzen in verschiedenen AGs. Wir freuen uns wenn du mitmachst!

Aktuell suchen wir Unterstützung in folgenden Bereichen (Stand April 2021):

Längerfristiges Engagement
– Standortsuche
– Veranstaltungsorganisation
– Vernetzungsprojekte
– Fundraising
– Materialverleih

Punktuelles Engagement
– Umgestaltung Eingangsbereich (Ausmalen etc.)
– Beratung im Bereich Rechtsform / Strategie / Netzwerke
– Helfer*in beim Sommerfest

Sachspenden
– gute Bürostühle (schwarz)
– Büromaterial (Papier, Pinnnadeln, Magnete, Tacker, Etiketten…)
– Wasserkrüge
– Kaffeevollautomat

Spenden

Deine Spenden werden für die Ermöglichung unserer Angebote (Beratung, Fortbildungen, Materialverleih), die Einrichtung des Haus des Engagements sowie für die Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Plakate) verwendet. Herzlichen Dank für deine Unterstützung! Du kannst direkt an dieses Konto überweisen oder bequem das Online-Formular von betterplace.org nutzen.

Treffpunkt Freiburg (treuhänderisch)
Verwendungszweck: Spende Haus des Engagements
GLS Bank
IBAN: DE82 4306 0967 7918 7153 01
BIC: GENODEM1GLS

Presse

Für die Berichterstattung stellen wir die folgenden Inhalte zur Verfügung.

Logo (png)
Co-Working Space (Foto: Gerardo Gazmuri)
Meetingraum (Foto: Gerardo Gazmuri)
Vernetzung (Foto: Gerardo Gazmuri)


Hier eine Auswahl über Berichterstattungen zum Haus des Engagements:

BZ Artikel über HdE

Die Badische Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom 22.10. über die Angebote im Haus des Engagements berichtet. Hier gehts zum Online-Artikel: FREIBURG. Eigentlich wollten sie das 4000 Quadratmeter große ehemalige…

Weiterlesen

Geschichte

Was bisher geschah

2015
November 2015

Geburtsstunde

Geburtsstunde

Vertreter*innen verschiedener Initiativen kommen an einem runden Tisch zusammen und diskutieren was sie derzeit dringend brauchen: Räume, Vernetzung, Weiterbildung. Daraus entsteht die Idee eines unabhängigen und selbstorganisierten Haus des Engagements.

2016
Juli 2016

Ausschreibung der Basler Straße 2

Ausschreibung der Basler Straße 2

Die Stadt Freiburg schreibt die Basler Str. 2 zur allgemeinen Überraschung aus. Da es in Lage, Größe und Zustand sehr gut zum Konzept des Haus des Engagements passt wird nun alle Energie gesammelt um ein attraktives Angebot innerhalb von 4 Monaten abzugeben.

Oktober 2016

Abgabe des Angebots für die Basler Straße 2

Abgabe des Angebots für die Basler Straße 2

Nach 4 Monaten intensiver Arbeit (Fundraising für 5,5 Millionen Euro, Finanzierungsplanung, Nutzungskonzept, Genossenschaftsgründung, …) haben wir unser Angebot pünktlich und zufrieden abgegeben.

2017
Januar 2017

Infoveranstaltung in der Johanneskirche

Infoveranstaltung in der Johanneskirche

Zu unserer Veranstaltung in der Johanneskirche kamen über 500 Leute.

Januar 2017

Gemeinderat vergibt Basler Straße 2 nicht an Haus des Engagements

Gemeinderat vergibt Basler Straße 2 nicht an Haus des Engagements

Der Freiburger Gemeinderat hat trotz schlagender Argumente unsererseits die Basler Straße 2 an das Studierendenwerk vergeben. Gleichzeitig wurde uns tatkräftige Unterstützung von allen Fraktionen zur Findung eines neuen Hauses zugesagt.

Februar 2017

Neuausrichtung

Neuausrichtung

Wir begutachten neue Objekte und intensivieren die Vernetzung der Gruppen. Und planen Events!

2018
August 2018

Postcode-Lotterie fördert Gründungskampagne

Postcode-Lotterie fördert Gründungskampagne

Die Deutsche Postcode-Lotterie hat sich für eine Förderung unserer Gründungskampagne für das HdE entschlossen.

September 2018

Interfraktionelle Anfrage

Interfraktionelle Anfrage

In einer interfraktionellen Anfrage wird die Stadt nach (1) einem möglichen Objekt (2) einer möglichen Baufläche (3) nach sonstigen Möglichkeiten für ein Haus des Engagements gefragt.

2019
März 2019

Das Haus des Engagements wird Realität

Das Haus des Engagements wird Realität

Am 08.03.2019 haben wir den Mietvertrag für 370m² in der Rehlingstr. 9 unterzeichnet – dort können wir jetzt Vereine, Engagierte und sozial-ökologisch orientierte Unternehmen durch Räumlichkeiten unterstützen und für eine bessere Vernetzung zusammenbringen.

April 2019

Haus des Engagements eröffnet!

Haus des Engagements eröffnet!

Nach einem Monat Vorbereitung haben wir die Räumlichkeiten in der Rehlingstraße 9 bezogen und eröffnen nun als Co-Working-Space unsere Türen. Abends stehen die dringend benötigten Räumlichkeiten Vereinen und Initiativen kostenfrei zur Verfügung.

2020
Dezember 2020

Jahresbericht 2019/2020

Jahresbericht 2019/2020

Was wir seit unserem Start in der Rehlingstraße im April 2019 alles umgesetzt haben, könnt ihr in unserem Jahresbericht 2019/20 nachlesen.

Kommentare sind geschlossen.