Über uns

Kontakt / Anfahrt

Haus des Engagements
Rehlingstraße 9 (Innenhof)
79100 Freiburg

Auf der Karte ansehen

Tel.: 0761 5953 3990

Du hast Fragen zum Co-Working oder zu den Räumen: raum@haus-des-engagements.de

Du möchtest mehr über das Projekt wissen und suchst eine*n Ansprechpartner*in: info@haus-des-engagements.de

So findest du uns:

  • Mit den Öffis: Haltestelle Mattenstraße / Reiterstraße oder Rehlingstraße
  • Mit dem Fahrrad: wir haben Platz für euch!
  • Mit dem Auto: wir haben nur 2 Plätze, die meist schon belegt sind, also nimm lieber Rad oder Öffis!

… Rehlingstraße 9 im Innenhof: die Tür ist meist offen (Klingel gibts keine), komm einfach zu uns in den 1. OG!

Konzept

Einen Überblick über unsere Vision und die Umsetzung findest du in unserem aktuellem Steckbrief (Stand Oktober 2020). Darin beschreiben wir unsere Ziele, Angebote, die Geschichte des Hauses, wie wir uns finanzieren und wer im Haus des Engagements tätig ist.

Noch ausführlicher beschreiben wir unser Konzept in unserem Portfolio (Stand Dezember 2020). Dort findest du auch unsere Kriterien für die Suche nach einem größeren Standort.

Hier gehts zum Jahresbericht 2019/2020

Das übergreifende Ziel des Haus des Engagements ist Nachhaltigkeit im ökologischen, sozialen und ökonomischen Sinn, um eine zukunftsfähige globale Gesellschaft mitzugestalten. Dafür braucht es eine starke Zivilgesellschaft, Partizipation und Dialog.

Das Haus des Engagements schafft Raum. Das Haus des Engagements bietet Arbeits- und Meetingräume für Vereine, Unternehmen und Initiativen in Freiburg, die sich für eine gerechte, weltoffene, friedliche, partizipative, zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung in globaler Verantwortung einsetzen. Hier können wir uns begegnen, austauschen, vernetzen, fortbilden, arbeiten und feiern. Das Haus des Engagements ist eine Plattform, die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und für Synergien zwischen vielfältigen Engagementbereichen gibt.

Das Haus des Engagements steht für Vielfalt, Kreativität und Begegnung. Im Co-Working können verschiedenste Menschen und Ideen miteinander in Kontakt kommen, sie können Informationen und Erfahrungen austauschen, Konzepte weiterentwickeln, Kooperationen aufbauen und Synergien nutzen. Entscheidungen, die alle betreffen, treffen wir gemeinsam.

Das Haus des Engagements fördert. Angebote wie Fortbildungen, Seminare, Vorträge und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen die Arbeit, die Sichtbarkeit und die Wirksamkeit der Co-Worker und Engagierten. Die Förderung des Engagements ist eine Investition in das Gelingen von Gemeinschaft, die Weiterentwicklung demokratischer Strukturen sowie die Orientierung an Eigen- und Mitverantwortung. Das Haus des Engagements ist somit nach innen ein Ort der Potentialentfaltung, welcher nach außen in die Stadt und die Gesellschaft hineinwirkt.

Das „Haus des Engagements“ versteht sich als „hybride Organisation“ zwischen Unternehmen und Zivilgesellschaft. Die aktuelle Entwicklung in der Rehlingstraße 9 ist der erste Anlauf für ein noch größeres Projekt: der Kauf eines ganzen Hauses, welches selbstverwaltet noch mehr Platz für Engagierte und ihre Förderung bietet. In anderen Städten wurden ähnliche Häuser – auf sehr unterschiedliche Art und Weise – bereits realisiert.

In einem Portfolio haben wir zusammengefasst, was wir uns für einen idealen Standort wünschen und wie wir das umsetzen wollen.

Kurz-Portfolio (Standortkriterien, Rechtsform & Finanzen) herunterladen

Ausführliches Portfolio (HdE-Konzept, Handlungsbereiche, Standortkriterien, Rechtsform & Finanzen) herunterladen


Unterstützer / Kooperationen

Wir kooperieren so viel wie möglich mit anderen und docken an bestehende Strukturen an. Besonders eng arbeiten wir dabei mit folgenden Institutionen zusammen:

Immer mehr Organisationen unterstützen öffentlich das Projekt „Haus des Engagements“. Ihr unterstützt uns auch? Einfach ausfüllen!

  1. African Information Movement AIM e.V.
  2. Allianz für werteorientierte Demokratie (AllWeDo) e.V.
  3. Antikapitalist International Büro Freiburg
  4. Anwältinnen ohne Grenzen e.V. Freiburg
  5. attac Regionalgruppe Freiburg
  6. Bees for the world
  7. BienenCoop e.V.
  8. Bildung für alle – ein Projekt des Förderkreis Ferienzentrum e.V.
  9. Black Forest Hostel
  10. BürgerInnenVerein Freiburg Rieselfeld e.V.
  11. Bürgerprojekt
  12. Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre e.V.
  13. BUND, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., Regionalverband Südlicher Oberrhein
  14. BUND – Ortsverband Freiburg
  15. Carla Cargo Engineering
  16. Cashew for you UG
  17. Cradle to Cradle Regionalgruppe Freiburg
  18. Dachverband der Migrantinnenorganisationen (DaMigra) Freiburg
  19. Deutsch-Afghanische Initiative e.V.
  20. Deutscher Kinderschutzbund e.V. Freiburg
  21. Diakonisches Werk Freiburg
  22. ECOtrinova e.V.
  23. Dietrich-Bonhoeffer-Gruppe der Auferstehungsgemeinde Freiburg-Littenweiler
  24. Eine Welt Forum Freiburg e.V.
  25. Elephant Beans Direktimport Kaffeerösterei
  26. ekoneo
  27. Eselwanderungen e.V.
  28. Esperanto-Gruppe Freiburg
  29. EUSG e.V.
  30. Fabrik für Handwerk, Kultur & Ökologie e.V.
  31. fairfood Freiburg GmbH
  32. fesa e.V.
  33. Flüchtlinge Willkommen – Mensch Mensch Mensch e.V., Ortsgruppe Freiburg
  34. Foodsharing Freiburg
  35. Foodsharing Café Freiburg
  36. Förderverein stationäres Kinder-und Jugendhospiz Baden e.V.
  37. Forrozin Freiburg n.e.V.
  38. Forum Weingarten e.V.
  39. Freiburg Future Lab
  40. Freiburger Kant-Stiftung
  41. FreiLab
  42. Freundinnen und Freunde der brasilianischen Landlosenbewegung MST
  43. Freiburg Scientific Theatre e.V.
  44. Freiburg schuldenfrei e.V.
  45. FriedensKultur e.V.
  46. friga e.V. Freiburger Initiative gegen Arbeitslosigkeit
  47. Fukushima nie vergessen e.V.
  48. Galerie Artraum
  49. Gemeinwohl-Ökonomie, Regionalgruppe Freiburg
  50. Greenmotions Filmfestival e.V.
  51. Greenpeace Freiburg
  52. Grünhof
  53. Hausverein allmende e.V.
  54. Hof am Dorfbach
  55. Hotel Bischofslinde
  56. imachs
  57. Informationsstelle Peru e.V.
  58. Innova eG, Entwicklungspartnerschaft für Sozialgenossenschaften, Projektbüro Freiburg
  59. Institut für integrale Studien e.V.
  60. Interkulturelles Theater Freiburg e.V.
  61. InZeitung (InForum e.V.)
  62. ISES, Initiative gegen Elektrosmog Südbaden e.V.
  63. Katholische Seelsorgeeinheit Freiburg Wiehre-Günterstal
  64. KauFRausch e.V.
  65. Kind und Umwelt, Gesundheitsförderung e.V.
  66. Kindergarten der Kulturen
  67. Klimabündnis Freiburg
  68. Kooperation Brasilien e.V.
  69. KoKo, Konstruktive Konfliktbearbeitung in Stadtteil und Nachbarschaft e.V.
  70. Kornkammer e.V.
  71. Kubus³ e.V.
  72. Kulturforum Freiburg
  73. KulturKiste e.V. i.Gr.
  74. Kulturufer am Vogelhof e.V.
  75. Labyrinth  – Wohn- und Lebenshilfe für Menschen mit Demenz e.V.
  76. Lernort Kunzenhof e.V.
  77. Menschenrechte 3000 e.V.
  78. Mietshäuser Syndikat Freiburg
  79. MigraZentrum Freiburg e.V.
  80. MovingAfrica e.V.
  81. Mütter- und Familienzentrum Klara e. V.
  82. NABU Freiburg
  83. Nuestra America e.V.
  84. Ökostation Freiburg
  85. Ökumenischer Initiativkreis Laudato Si – Umkehr zum Leben der St. Barbara und Auferstehungsgemeinde Freiburg-Littenweiler
  86. OFF Frauen in Not e.V.
  87. Omas gegen Rechts Freiburg
  88. Pausenraum – Café, Eventlocation, Co-Working Kitchen
  89. Pedal +
  90. Permakultur Akademie
  91. Permakultur Dreisamtal e.V.
  92. Postagentur Basler Str. 2
  93. ProSpecieRara gGmbH
  94. queerfreiburg | Der „Queer Guide“ für Freiburg
  95. Refugee Law Clinic Freiburg e.V.
  96. ROCK YOUR LIFE! Freiburg e.V.
  97. Rosekids e.V.
  98. sAGEs e.G.
  99. schwarz auf weiss litho und druck GmbH
  100. Schwere(s) Los! e.V.
  101. Selbsthilfe mit Köpfchen e.V.
  102. Solare Zukunft e.V.
  103. Solar-Bürger-Genossenschaft eG
  104. Städtepartnerschaft Wiwili-Freiburg e.V.
  105. Studierendenvertretung (Dorfrat) des Studentenwohnheims Vauban
  106. subculture urban media
  107. Südwind e.V.
  108. Süd-Nord-Forum e.V.
  109. Studentische Selbstverwaltung Händelwohnheim
  110. Tante Rasanti
  111. Taste of Malawi e.V., Ortsgruppe Freiburg
  112. terre des hommes e.V., Ortsgruppe Freiburg
  113. Tierrechtsinitiative Freiburg e.V.
  114. Transition Town Freiburg e.V.
  115. Treffpunkt Freiburg e.V.
  116. Tritta e.V. – Verein für feministische Mädchenarbeit
  117. Unabhängiges Netzwerk Inklusion Freiburg
  118. Viva con Agua Stiftung
  119. Vordtriede-Haus Freiburg
  120. Wach Auf – Eine Welt, Deine Welt e.V.
  121. Waldhof e.V. Akademie für Weiterbildung
  122. WandelKalender Freiburg
  123. Weitblick Freiburg
  124. Werkstatt für Gewaltfreie Aktion Baden
  125. Zukunftleben e.V.

Du willst auch das Haus des Engagements unterstützen? Einfach ausfüllen!


Team

Du möchtest dich als Teil des ehrenamtlichen HdE Teams engagieren? Melde dich einfach bei der Koordination unter info@haus-des-engagements.de – wir freuen uns auf dich!

Du möchtest ein Praktikum beim Haus des Engagements machen? Dann schau in unsere Praktikumsausschreibung und schreib uns!

Rosa Bumm
Koordination
Die Vielfalt im HdE begeistert mich. Ich freue mich, all diese vielen Menschen zu unterstützen, die sich für eine nachhaltige Veränderung einsetzen.

Finn Hees
IT & Hausmeister
Weil es nicht an Lösungen fehlt, sondern an Möglichkeiten, sie gemeinsam zu verwirklichen.
Gitta Walchner
Vorstand
Ich war von Anfang an begeistert von der Idee zu einem Haus des
Engagements, für mich ist das gelebte Gemeinwohlökonomie. Es öffnet
Räume, sich gegenseitig zu unterstützen und Ideen für eine bessere
Zukunft umzusetzen.
Martina Bechtle
Organisationsentwicklung & Projektassistenz
Das Haus des Engagements bietet einen Lern-, Dialog- und Entwicklungsraum für aktives, verantwortungsbewusstes, reflektiertes und kreatives Handeln. Voraussetzung für eine lebendige, sich immer wieder aushandelnde und zukunftsfähig ausrichtende Demokratie.
Stefan Sinn
Netzwerk
Bettina Wyciok
Unternehmensspenden und -kooperation
HdE ist für mich einer dieser wichtigen Orte, der physischen Platz und einen dialogischen, kreativen und inspirierenden Lern- und Entfaltungsraum für Menschen und Initiativen anbietet, die sich für eine nachhaltige, soziale, integrative, demokratische Gesellschaft einsetzen. Ein Teil dieses tollen HdE-Teams zu sein und gleichzeitig einen kleinen Beitrag für eine wünschenswerte Gesellschaft zu haben, begeistert mich.
Britta Muth
Newsletter für Engagierte
Ich engagiere mich beim HdE, weil es einen bunten Möglichkeitsraum bietet, gemeinsam am sozial-ökologischen Wandel zu arbeiten.
Robert Gundlach
Materialverleih
Bergit Fesenfeld
Konzepte und Öffentlichkeitsarbeit
Ich finde es wichtig, dass alle Generationen aktiv und gemeinsam für eine in jeder Beziehung lebenswerte Zukunft eintreten. Deshalb engagiere ich mich ehrenamtlich im HdE, wo Vielfalt jeden Tag gelebt wird und Begeisterung ansteckt.
Nataly Nuñez
Materialverleih
Ich bin beim HdE weil die Zusammenarbeit und das Verknüpfen von Ideen der Schlüssel zur Entwicklung unserer Gesellschaft sind. Es inspiriert mich, Teil von Projekten zu sein, die Menschen ökologisch und sozial weiterbringen.
Franz-Albert Heimer
Vorstand
Magdalena Langer
Koordination (in Elternzeit)
Im HdE spüre ich den Aufbruch in eine zukunftsfähige Gesellschaft. Dabei möchte ich andere unterstützen, dafür gewinnen und selbst mitgestalten!

Angela Woyciechowsky
Redaktion ‚engagiert in Freiburg‘
„Engagement bedeutet für mich: Horizont erweitern, andere unterstützen und dabei Spaß haben – deshalb unterstütze ich das HdE.“

Außerdem: Bergit, Susanne, Julie,… und einige mehr!

Mitmachen

Wir freuen uns jederzeit über Unterstützung und sind gespannt auf deine Ideen. Im Koordinationsteam sind wir ca. 15 Personen, die sich aktiv für das Haus des Engagements einsetzen. Wir planen, kommunizieren, konzipieren und vernetzen in verschiedenen AGs. Wir freuen uns wenn du mitmachst!

Aktuell suchen wir Unterstützung in folgenden Bereichen (Stand April 2021):

Längerfristiges Engagement
– Standortsuche
– Veranstaltungsorganisation
– Vernetzungsprojekte
– Fundraising
– Materialverleih

Punktuelles Engagement
– Beratung im Bereich Rechtsform / Strategie / Netzwerke

Sachspenden
– gute Bürostühle (schwarz)
– Büromaterial (Papier, Pinnnadeln, Magnete, Tacker, Etiketten…)
– Wasserkrüge
– Kaffeevollautomat

Spenden

Deine Spenden werden für die Ermöglichung unserer Angebote (Beratung, Fortbildungen, Materialverleih), die Einrichtung des Haus des Engagements sowie für die Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Plakate) verwendet. Herzlichen Dank für deine Unterstützung! Du kannst direkt an dieses Konto überweisen oder bequem das Online-Formular von betterplace.org nutzen.

Treffpunkt Freiburg (treuhänderisch)
Verwendungszweck: Spende Haus des Engagements
GLS Bank
IBAN: DE82 4306 0967 7918 7153 01
BIC: GENODEM1GLS


Presse

Für die Berichterstattung stellen wir die folgenden Inhalte zur Verfügung.

Logo (png)
Co-Working Space (Foto: Gerardo Gazmuri)
Meetingraum (Foto: Gerardo Gazmuri)
Vernetzung (Foto: Gerardo Gazmuri)


Hier eine Auswahl über Berichterstattungen zum Haus des Engagements:

BZ Artikel über HdE

Die Badische Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom 22.10. über die Angebote im Haus des Engagements berichtet. Hier gehts zum Online-Artikel: FREIBURG. Eigentlich wollten sie das 4000 Quadratmeter große ehemalige…

Weiterlesen

Geschichte / Jahresbericht

Was bisher geschah

2015
November 2015

Geburtsstunde

Geburtsstunde

Vertreter*innen verschiedener Initiativen kommen an einem runden Tisch zusammen und diskutieren was sie derzeit dringend brauchen: Räume, Vernetzung, Weiterbildung. Daraus entsteht die Idee eines unabhängigen und selbstorganisierten Haus des Engagements.

2016
Juli 2016

Ausschreibung der Basler Straße 2

Ausschreibung der Basler Straße 2

Die Stadt Freiburg schreibt die Basler Str. 2 zur allgemeinen Überraschung aus. Da es in Lage, Größe und Zustand sehr gut zum Konzept des Haus des Engagements passt wird nun alle Energie gesammelt um ein attraktives Angebot innerhalb von 4 Monaten abzugeben.

Oktober 2016

Abgabe des Angebots für die Basler Straße 2

Abgabe des Angebots für die Basler Straße 2

Nach 4 Monaten intensiver Arbeit (Fundraising für 5,5 Millionen Euro, Finanzierungsplanung, Nutzungskonzept, Genossenschaftsgründung, …) haben wir unser Angebot pünktlich und zufrieden abgegeben.

2017
Januar 2017

Infoveranstaltung in der Johanneskirche

Infoveranstaltung in der Johanneskirche

Zu unserer Veranstaltung in der Johanneskirche kamen über 500 Leute.

Januar 2017

Gemeinderat vergibt Basler Straße 2 nicht an Haus des Engagements

Gemeinderat vergibt Basler Straße 2 nicht an Haus des Engagements

Der Freiburger Gemeinderat hat trotz schlagender Argumente unsererseits die Basler Straße 2 an das Studierendenwerk vergeben. Gleichzeitig wurde uns tatkräftige Unterstützung von allen Fraktionen zur Findung eines neuen Hauses zugesagt.

Februar 2017

Neuausrichtung

Neuausrichtung

Wir begutachten neue Objekte und intensivieren die Vernetzung der Gruppen. Und planen Events!

2018
August 2018

Postcode-Lotterie fördert Gründungskampagne

Postcode-Lotterie fördert Gründungskampagne

Die Deutsche Postcode-Lotterie hat sich für eine Förderung unserer Gründungskampagne für das HdE entschlossen.

September 2018

Interfraktionelle Anfrage

Interfraktionelle Anfrage

In einer interfraktionellen Anfrage wird die Stadt nach (1) einem möglichen Objekt (2) einer möglichen Baufläche (3) nach sonstigen Möglichkeiten für ein Haus des Engagements gefragt.

2019
März 2019

Das Haus des Engagements wird Realität

Das Haus des Engagements wird Realität

Am 08.03.2019 haben wir den Mietvertrag für 370m² in der Rehlingstr. 9 unterzeichnet – dort können wir jetzt Vereine, Engagierte und sozial-ökologisch orientierte Unternehmen durch Räumlichkeiten unterstützen und für eine bessere Vernetzung zusammenbringen.

April 2019

Haus des Engagements eröffnet!

Haus des Engagements eröffnet!

Nach einem Monat Vorbereitung haben wir die Räumlichkeiten in der Rehlingstraße 9 bezogen und eröffnen nun als Co-Working-Space unsere Türen. Abends stehen die dringend benötigten Räumlichkeiten Vereinen und Initiativen kostenfrei zur Verfügung.

2020
Dezember 2020

Jahresbericht 2019/2020

Jahresbericht 2019/2020

Was wir seit unserem Start in der Rehlingstraße im April 2019 alles umgesetzt haben, könnt ihr in unserem Jahresbericht 2019/20 nachlesen.


Ähnliche Häuser

Bundesweit wurden in anderen Städten ähnliche Häuser – auf sehr unterschiedliche Art und Weise – bereits realisiert. Mit einigen davon sind wir in engerem Austausch und lernen gegenseitig von Erfahrungen.

Wenn ihr noch weitere Projekte kennt, gebt uns gerne Bescheid.

Kommentare sind geschlossen.