Omas gegen Rechts


Was wir tun

Die Omas bringen die Erfahrungen und Erkenntnisse ein, die sie im Laufe ihres Lebens gewonnen haben und die dazu beitragen sollen, ihren Nachkommen eine freie, demokratische und humane Gesellschaft in einer lebenswerten Welt zu hinterlassen. Diese Grundgedanken tragen sie durch
zahlreiche Aktionen in die Freiburger Gesellschaft hinein, in die Schulen, in die Quartiere, in die zivilgesellschaftlichen Debatten.

Wer wir sind

Das veränderte politische Klima hat uns – Omas gegen Rechts – zusammengeführt. „Omas gegen Rechts – Freiburg“ ist eine zivilgesellschaftliche parteiunabhängige aber nicht wertfreie Initiative, die Ende 2018 in Freiburg gegründet wurde, inspiriert von den österreichischen Omas gegen Rechts. Seit April 2019 sind die Omas gegen Rechts – Freiburg ein nicht eingetragener Verein. Der Zulauf ist groß. Omas gegen Rechts – Freiburg wächst stetig weiter, im Juli 2019 zählte die Initiative rund 140 Omas.

Darum sind wir im Haus des Engagements

Zusammen kann viel mehr als allein erreicht werden! Diese alte Weisheit gewinnt an Bedeutung gerade in unserer Zeit voller Unsicherheit und Risiken für unsere Zukunft und die nachkommender Generationen. Die Omas gegen Rechts Freiburg unterstützen das Haus des Engagements, das Begegnungen und Austausch ermöglicht. Es ist uns eine große Hilfe, zum Beispiel bei der Raumfindung für unsere Treffen.

So erreichst du uns

omasgegenrechts-freiburg.de

omasgegenrechts@t-online.de


No Comments

Cancel

*