Newsletter Februar 2020: 4netzen Treffen und Kleidertauschparty im HdE


Liebe Freund*innen des Haus des Engagements,    

Anfang März erwarten wir euch im Haus des Engagements mit zwei tollen Veranstaltungen: 4netzen am 4. März um 18 Uhr mit dem Schwerpunktthema „Psychologie im Umweltschutz“ und eine Kleidertauschparty & Fahrradcodierung am 7. März ab 14 Uhr. Kommt vorbei!

__________________________________________________________

4netzen am 4.3., 18 Uhr: „Menschen erreichen“

4netzen ist ein regelmäßiges Austauschtreffen für Nachhaltigkeitsinitiativen in Freiburg. Alle Menschen sind herzlich eingeladen, die sich damit beschäftigen, wie die Ziele Umwelt, Soziales und Wirtschaft unter einen Hut gebracht werden können – global und für künftige Generationen. Dadurch sollen Synergien geschaffen, Kooperationen erleichtert und Konkurrenz vermieden werden.

Das Treffen wird Zusammenarbeit von Haus des Engagements, Treffpunkt Freiburg, Eine Welt Forum Freiburg und der Initiative Nachhaltigkeitsbüro Uni Freiburg organisiert.

Programm am 4. März:

18:00 Begrüßung

18:05 Vorstellungsrunde

18:10 Kurzinput „Menschen erreichen“

Psychologie im Umweltschutz – Natalie Niekisch, Wandelwerk e.V.

Fallbeispiel Fuß- und Radentscheid – diese aktuelle Bürgerentscheid-Initiative stellt sich vor. Gemeinsame Anwendung des psychologischen Modells auf dieses Anliegen. Es ist auch auf andere Bereiche übertragbar!

18:45 Fragen und Diskussion

19:00 Open Space

Bringt gerne Themen mit, die Euch beschäftigen und zu denen Ihr Euch austauschen möchtet. Das könnte sein:

…ein Projekt, bei dem Ihr Unterstützung möchtet
…Erfahrungen, die Ihr einbringen und über die Ihr gemeinsam mit anderen gerne reflektieren möchtet
…Fragen der Organisationsentwicklung, die Ihr diskutieren möchtet
…Ansätze und Skills, die Ihr teilen möchtet

20:00 Abschlussrunde

20:15 Ende des Treffens

 _______________________________________________________

Kleidertauschparty und Fahrradcodierung am 7. März, 14-17 Uhr Tauschen statt kaufen! Du hast noch gut erhaltene Klamotten, die du nicht mehr trägst? Bring soviel du willst mit und nimm dafür so viel du möchtest von anderen, die ihren Kleiderschrank ausgemistet haben. Die beste Art dein Outfit mit neuen Teilen aufzupeppen – nachhaltig und fair!
Das HdE, Greenpeace und KauFRausch erwarten euch in der Rehlingstraße 9., 1. OG mit Musik, Garderoben, Umkleide, Kleinigkeiten zu essen und Infomaterial über (nachhaltige) Textilienherstellung. Bitte bringt gewaschene Kleidungsstücke mit. Gleichzeitig wird im Innenhof ab 13 Uhr eine Fahrradcodierung vom ADFC stattfinden, wo du dein Fahrrad diebstahlsicherer machen kannst. Dafür brauchst du Personalausweis und Eigentumsnachweis (Kaufbeleg). Kosten: 15 Euro.

Übrigens

Nachhaltig leben in Freiburg – eine Facebook-Gruppe für Nachhaltigkeits-Interessierte – Termine ankündigen, Impulse geben, Fragen stellen