Vortrag und Diskussion am 22.5.


„Unser Gesundheitssystem ist eigentlich ein Krankheitssystem. Alle Vergütungsmechanismen belohnen die Behandlung von Krankheit. Die Gesunderhaltung steht im Hintergrund, aber eigentlich ist das für den
Patienten und die Gesellschaft doch genau das primäre Bedürfnis.“ (Dr. Alexander Pimperl)

Dr. Alexander Pimperl, Geschäftsführer Gesundes Kinzigtal, stellt das überregional bekannt gewordene Modell „Gesundes Kinzigtal“ vor.
Zur Diskussion dazu kommen Lukas Kunert vom Netzwerk Elinor, Sebastian Groos von Solidago und die Physiotherapeutin Sarah Rüther sowie Betroffene.

Wann? Mittwoch, 22. Mai 2019, 19 Uhr
Wo? Audimax, KG II, Platz der Alten Synagoge I, 79098 Freiburg
Veranstalter: Haus des Engagements

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.


No Comments

Cancel

*