Strohbau-Symposium

Datum: 27.11.2020 von 14:30 - 21:30 Uhr

Typ: Event

Auf der Fachtagung können sich Bauentscheider und Baufachleute informieren über das Thema Bauen mit Stroh und aktuelle Großbauprojekte in Freiburg, Deutschland und Europa kennen lernen.

Strohbauexperten berichten über ihre Erfahrungen im mehrgeschossigen Strohballenbau von Mehrfamilienhäusern und Handwerksbetriebe stellen innovative Bautechniken vor.

Strohballenbau ist eine klimaschonende und ökobilanziell herausragende Bauweise, die Marktreife erlangt hat, jedoch bisher kaum bekannt ist. Ziel dieser Veranstaltung ist ihre Bekanntmachung sowie die Vernetzung von Akteuren im Baumarkt, die Interesse an nachhaltigem Bauen haben.

Das Strohbau-Symposium im Breisgau wird veranstaltet im Rahmen des Interreg-Projekts UP STRAW, dessen Ziel die Förderung des Bauens mit Stroh ist, in Zusammenarbeit mit der Zimmerei Grünspecht eG in Freiburg und dem Fachverband Strohballenbau Deutschland e.V..

Die Veranstaltung wird realisiert mit freundlicher Unterstützung von: Passivhaus Institut, Organisationsentwicklerin Imke Lohmann, StadtWandler Freiburg, Haus des Engagements Freiburg

UPDATE: Das Strohbau-Symposium findet nun komplett online statt. Die Kosten betragen 30 Euro. Es findet am Freitag, den 27.11.20, von 14:30 bis 21:30 Uhr statt.

Anmeldung: stadtwandler.org/strohbau-symposium

Das Programm kann hier heruntergeladen werden.