Alt Mehr zu den Brückenbauer*innen

hier ist die neue seite

Das Brückenbauer*innen-Projekt, vom Treffpunkt Freiburg e.V. und dem Haus des Engagements ins Leben gerufen hat, hat das Ziel Freiburger Initiativen und Multiplikator*innen in den Bereichen Migration und Integration einen Ort zum Vernetzen, zur Fortbildung und zum Austausch zu schaffen. Das Projekt wird durch eine Finanzierung der Deutsche Postcode Lotterie ermöglicht. Das neunmonatige Projekt begleitet seit Oktober 2021 zehn Teilnehmer*innen mit Workshops und Beratungen zu Themen wie Engagementförderung, Fundraising, Design und Projektmanagement halten – mit dem Ziel, den Brückenbauer*innen zu unterstützen, ihre Vereine, Initiativen und Projekte besser aufzustellen und mit ihnen mehr Freiburger*innen zu erreichen. Obwohl das Brückenbauer*innen Projekt offiziell mit einer Abschlussfeier bereits im Juni 2022 endet, ist das eigentliche Ziel viel langfristiger: es soll ein Forum gebildet werden, dass bleibende Kontakte erlaubt und jedem Projekt hilft, dadurch stärker zu werden. Denn Freiburg bietet eine wunderbare Vielfalt von Initiativen, Engagierten und neuen Projekten – oft braucht es zum Erfolg nur die Zusammenführung von den richtigen Menschen und die Resultate überragen, was wir für möglich gehalten haben.


Kommentare sind geschlossen.